IH Security

Wacken

Wiebke Engel, 06.08.2016

Sommerzeit, Urlaubszeit, auch unsere Absperrungen kommen richtig rum: Sie standen bei Konzerten von Andrea Berg, Andreas Gabalier, PUR oder Unheilig in der ersten Reihe. Und dann geht's wieder weiter mit Heavy Metal und dem Wacken Open Air.

Im beschaulichen Wacken Open Air tut sich was ... Die grünen Wiesen sind bald der rote Teppich für Heavy Metal Bands und tausende Fans. Wir von IH Security GmbH legen Bodenpflege-Platten, verteilen Absperrungen, bauen Container und Zelte auf.  Thomas Hess, Produktionsleiter bei beiden Festials, ist direkt von G.O.N.D. nach Wacken geflogen, um die nächste grüne Wiese irgendwo im nirgendwo in ein Festival-Areal zu verwandeln. Man kann sich nicht vorstellen, wie viele Menschen und wie viel Material im Einsatz sind … Hundertschaften. Tonnen.

Nach den beiden erschütternden Anschlägen kurz vor dem Heavy-Metal-Festival in Wacken hatten Polizei und Veranstalter die Sicherheitsmaßnahmen noch einmal angepasst. Produktionsleiter Thomas Hess Kommentar zu denkbaren Gefährdungsszenarien und den speziell angepassten Einsatzkonzepten erreichte die Fans über die Tagesschau. Die Wacken-Community hat rundum verständnisvoll und entspannt auf neue Sicherheitsanforderungen reagiert. Mit diesen Menschen kann man friedlich feiern!
DANKE Wacken Open Air
Hier geht es zum TV Bericht in der tagesschau: http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-205279.html

Projekte

© IH Security GmbH 2017